Navigation
Zum Newsletter

Schulden - kein angenehmes Thema

In Deutschland und der Welt haben über die Jahre immer mehr Menschen hohe Schulden, um ihr Leben finanzieren zu können. Frei nach dem Motto "Geld regiert die Welt" nehmen sie Kredite auf und kaufen Gebrauchsgegenstände auf Raten. Dabei können sie schnell den Überblick verlieren und die Schuldenfalle schnappt zu. Überschuldung ist die Folge. Die RTL Sendung "Raus aus den Schulden" mit Peter Zwegat liefert dabei keine abwegigen Beispiele, sondern reale Fälle.

Wer einmal hohe Schulden hat, der kommt ohne Hilfe meist nur schwer wieder raus und muss sich erneut Geld leihen, um die Rechnungen bezahlen zu können. Das ist eine bittere Abwärtsspirale, welche die ganze Familie betrifft. Auch auf emotionaler Ebene spielt sich viel ab. Die Last der Schuld wird größer und man schottet sich irgendwann sogar von der Familie ab, weil das Thema peinlich ist. Doch wir sind alle nur Menschen, die jedes Jahr neue Fehler machen können. Und auch Sie können aus den Schulden wieder raus kommen.



Endlich raus aus den Schulden

Schulden sind ein Thema, das die Menschen in Deutschland leider immer mehr beschäftigt. Sie brauchen starke Nerven, wenn das nötige Kleingeld fehlt, um Miete, Nahrungsmittel und Nebenkosten bezahlen zu können. Unter den Schulden leiden nicht nur Sie, sondern auf Dauer auch Ihre Familie. Ihr ganzes Leben ist nicht mehr lebenswert und manchmal scheint es, dass Sie keinen Fuß mehr auf die Erde bekommen. Wenn Sie schlaflose Nächte erleben und nicht mehr wissen, wo Ihnen der Kopf steht, dann ist jetzt die Zeit zu handeln gekommen.

Kommen Sie raus aus den Schulden, indem Sie das Problem bei der Wurzel packen. Wenn Sie nur wenig verdienen, ist dies nur eine Ursache und kann kurzfristig vielleicht nicht behoben werden. Es gibt aber noch andere Dinge im Alltag, die Ihr Vermögen schlucken und Ihr Leben dermaßen einschränken. Hier erfahren Sie, wie Sie in sechs Etappen langfristig raus aus den Schulden kommen und Ihr Leben wieder genießen können.

  • In 6 Schritten raus aus den Schulden






Umschuldung - wieder mehr Überblick gewinnen

Viele Dinge lassen sich auf raten kaufen. Das ist bequem und Sie können den neuen Kühlschrank oder den Fernseher gleich mit nach Hause nehmen. Gerade weil die Ratenzahlung so bequem ist, ist sie auch so gefährlich. Mit jedem Ratenkauf erhöht sich die monatliche Belastung. Ihnen steht weniger zur Verfügung. Schon bei drei günstigen Raten im Monat kommen schnell 60 bis 90 Euro zusammen, die Ihnen dann fehlen. Wenn Sie zusätzliche Käufe getätigt haben, wird die Belastung auf einmal unerträglich groß, weil plötzlich viele Gläubiger die Hand aufhalten.

Wenn Sie den Überblick über Ihre Schulden verloren haben, lohnt sich eine Umschuldung. Sie können einen größeren Kredit aufnehmen und mit ihm alle anderen Schulden sofort ablösen. Somit müssen Sie nur noch eine Rate bezahlen. Wie hoch der Kredit von Ihrem Kreditgeber ist, erfahren Sie hier. So eine Umschuldung macht das Leben ein wenig leichter und Sie können aufatmen.





Sie sind nicht allein!

Wer Schulden hat, der ist nicht immer auch gleich schuld an seiner Situation. Es sind oft unglückliche Umstände, die Sie in diese Situation geführt haben. Auch wenn Ihnen das Thema peinlich ist, sollten Sie sich dennoch Hilfe holen. Die Schuldnerberatung ist ein Service bei uns, der Ihnen konkrete Hilfestellungen und Tipps geben kann, wie sich die Schulden langfristig abbauen lassen. Diese Tipps finden Sie auf diesem Portal.

Dieses Szenario kennen Sie sicherlich aus der RTL Sendung "Raus aus den Schulden" mit Peter Zwegat. Er selbst ist auch Schudnerberater und zeigt in der RTL Sendung an einer Familie genau auf, wo die versteckten Kosten liegen und wie die Familie wieder raus aus den Schulden kommt. In allen Folgen aus der Staffel 2013 und 2014 und auf diesen Seiten gibt es verschiedene Beispiele, wie Sie im Alltag Kosten einsparen können, um wieder raus aus den Schulden zu kommen. Wenn Sie nicht alle Folgen der Sendung ansehen können, macht das nichts, denn Sie finden hier Informationen und Artikel, die Sinn und Ergebnis jeder Folge hervorragend ersetzen. Wenn Sie mehr Informationen zur Sendung und Peter Zwegat sowie seiner Arbeit wünschen, geht es hier weiter.

Schuldnerberater wie Peter Zwegat bei RTL sind in der Regel fachkundige Menschen, die sich mit Finanzen auskennen. Sie wissen genau, wo Sie ansetzen müssen, um Tag für Tag mehr Geld einsparen zu können. Natürlich halten sie sich dabei streng an den Datenschutz und bearbeiten Ihren Fall ganz Diskret.

Sie müssen sich nicht schämen, zur Schuldnerberatung Kontakt aufzunehmen. Diese Leute wissen, worauf es ankommt und können für jeden Tag Hinweise geben, wie Sie Ihre Schulden effektiv abbauen. Ein Schuldnerberater nimmt zudem mit Ihnen gemeinsam Kontakt mit dem Gläubiger auf und vereinbart realistische Zahlungspläne. Die besten Adressen finden Sie natürlich bei uns.

  • Was kann ich aktiv für den Schuldenabbau tun?

Schulden zu haben, ist nicht angenehm. Im Gegenteil, Sie möchten sich am liebsten verkriechen und abwarten, bis die Gläubiger von alleine ruhig werden. Wenn Sie untätig bleiben, ändert sich gar nichts. Mit aktiven Maßnahmen und einer offensiven Haltung kommen Sie viel leichter aus der Abwärtsspirale raus.

Eine Schuldnerberatung aufzusuchen, ist immer eine gute Idee. Hier erhalten Sie wichtige Tipps, was Sie aktiv tun können, um Ihre Schulden abzubauen. Es sind oft viele kleine Dinge, die Sie jeden Tag und ohne fremde Hilfe in Angriff nehmen können. Auf der Suche nach den besten Spartipps, haben wir hier die wichtigsten Punkte zusammen gefasst.





Geld sparen durch den Stromvergleich

Elektrizität wird für den Endverbraucher in Deutschland und der ganzen Welt jedes Jahr immer teurer. Haushaltsgeräte wie Waschmaschine, Trockner, Kühlschrank und Herd sind die großen Verbraucher in den eigenen vier Wänden. Hinzu kommen Kleingeräte, die wir praktisch jeden Tag benötigen. Es hilft schon, wenn Sie verbrauchsarme Geräte besitzen oder sie nur im nötigsten Fall verwenden. Trotzdem steigen die Stromkosten jedes Jahr wieder. Durch einen Stromvergleich lassen Sie sich die Preise mehrerer Anbieter zeigen und entscheiden sich für den günstigsten Stromversorger. Auch wenn Sie nur zehn Euro im Monat sparen, lohnt es sich langfristig, einen Vergleich bei uns vorzunehmen. Denn selbst zehn Euro monatlich lassen sich wunderbar in die Schuldentilgung investieren.





Heizungen und manche Herde werden mit Gas versorgt, damit sie funktionieren. Gas ist an sich nicht viel teurer als andere Energiequellen wie beispielsweise Öl. Wie bei der Elektrizität müssen Sie sich nicht mit den aktuellen Gaspreisen abfinden. In vielen Gegenden sind mehrere Gasanbieter vertreten, die Sie miteinander vergleichen sollten. Ein Gasvergleich bei uns kann oftmals bis zu 200 Euro jährlich einsparen. Überlegen Sie, was dies für die Reduzierung Ihrer Schulden bedeuten kann.





Ohne das Internet kommen wir heutzutage kaum noch aus. Denn im Netz können wir günstig einkaufen und interessantes Wissen für den Alltag finden. Die Internetverbindung selbst kostet aber auch jeden Monat Geld, das Sie teilweise einsparen können. Ein Internetanbieter Vergleich bei uns hilft dabei, die günstigsten Angebote zu erkennen und so schnell wie möglich zu wechseln. Denn auch hier lassen sich jährlich bis zu 200 Euro einsparen, ohne dass Sie auf das Internet verzichten müssen.





(Handy, Surfstick, Telefon, Tablet, Hardware)

Wer viel mit dem Handy telefoniert oder mobile Technik über Surfstick, Tablet und andere Hardware das Internet nutzt, sollte dringend einen Mobilfunkanbieter Vergleich vornehmen. Durch einen Wechsel zu einem günstigeren Anbieter lässt sich viel Geld einsparen, das Sie wiederum nutzen können, um die Schulden loszuwerden. Für Telefon, Handy und Tablet gibt es kombinierbare Tarife, die zusammen günstiger sind als Einzeltarife. Geben Sie nicht mehr aus als nötig und informieren Sie sich hier genau, wo Sie zusätzlich sparen und einen Teil Ihrer Überschuldung schneller ablösen.

Informationen sind wichtig

Wenn Sie mehr über einen schnellen Schuldenabbau wissen möchten, dann brauchen Sie viele Informationen. Im Internet gibt es zahlreiche Artikel und Newsletter zum Thema Schuldenabbau. Sie können sich einzelne Artikel durchlesen und erfahren, wie andere Menschen ihr Problem am besten bewältigen. Die Newsletter bekommen Sie einfach per E-Mail zugeschickt. Natürlich wird auch hierbei streng auf den Datenschutz geachtet. Auf der Suche nach einem brauchbaren Ratgeber zum Schuldenabbau finden Sie weitere Beispiele bei RTL. Der Schuldnerberater Peter Zwegat ist nicht nur eine von RTL erfundene Figur, sondern hilft tatsächlich vielen Menschen dabei, aus ihrer misslichen Lage wieder heraus zu kommen. Die Seiten dazu finden Sie auf RTL über die Suche. Statistik: Anzahl der Insolvenzen von Unternehmen und Verbrauchern in Deutschland von Januar 2013 bis Januar 2014 | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Informationen für Ihren Schuldenabbau

Hier stehen Ihnen zahlreiche Artikel mit Informationen zum Schuldenabbau zur Verfügung, die Sie auch bequem über unseren Newsletter empfangen können. Die Anmeldung ist einfach und kostenlos. Der Newsletter wird Ihnen direkt zugeschickt und Sie können alle Artikel und News sofort lesen.